fliegenpilz

1. Vorsitzende

Brigitte Grenzstein

Geschichte des Vereins

Der Verein wurde am 26.09.1991 in Memmingen gegründet.

In Erinnerung an die erste Drogeneinrichtung in unserer Region haben wir unserem Verein den Namen Fliegenpilz gegeben.
Bereits 1972 existierte das von Dr. Wilhelm Stürmer ins Leben gerufene"Memminger Modell", zum einen als therapeutische Wohngemeinschaft und zum anderen als einer von Dr. Stürmer geleiteten Drogenberatung im Rahmen seiner Tätigkeit als praktischer Arzt. Dieses Memminger Modell hatte den Namen "Fliegenpilz".

Herr Dr. Stürmer ist 1999 verstorben, er ist in unserem Verein seit 1991 Ehrenmitglied. Der Namen "Fliegenpilz" entstand aus der Bedeutung des Fliegenpilzes selbst: Der Fliegenpilz ist janusköpfig, er ist einerseits eine "Psychodroge", die schon im Altertum bekannt war,andererseits gilt er als Glücksbringer.

2. Vorsitzende

Waltraud Rehm

Satzung des Vereins

 

§ 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr
Der Verein führt den Namen "Fliegenpilz". Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung führt er den Namenszusatz "e. V.". Er hat seinen Sitz in 87700 Memmingen. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr

Weiterlesen